Festive500 – Wird sie für uns zur Tradition?

RAPHA FESTIVE 500

Beim erstem Mal haben wir sie probiert.

Acht Tage, 24.-31. Dezember.

Beim zweiten Mal war sie eine Wiederholung.

500 Kilometer Fahrradfahren, zwischen den Festtagen, das ist die weltweit beliebteste weihnachtliche Radsport-Challenge. Diese Challenge wurde vom britischen Sportbekleidungshersteller Rapha initiiert.

Sollten wir sie ein drittes Mal schaffen, wäre die Festive500 eine Tradition.

An unseren ersten zwei Festivetagen war es eiskalt.

Genießt die Zeit zwischen den Feiertagen und bitte bleibt neugierig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: