Salzländer Kulturstempel

Die „Harzer Wandernadel“ ist ein Erfolg. Viele Wanderer sind fleißig zwischen den 222 sehenswerten Stempelstellen unterwegs. Sie sammeln Wanderstempel im Heft oder auf Zetteln. Warum nicht dieses erfolgreiche Konzept auf einen Landkreis übertragen? Ein „spin-off“ der „Harzer Wandernadel“ ist der „Salzländer Kulturstempel“ im Salzlandkreis.

40 „Salzländer Kulturstempel“ in knallroten Stempelkästen warten auf Besuch. Wer alle 40 sammelt, darf sich „Kulturkonsul des Salzlandkreises“ nennen. Na, wenn das nichts ist? Hier ist unsere Karte für die Stempelkästen (unten auch als GPX-Datei).

rot: haben wir noch nicht besucht, lila: besucht/ frei zugänglich, braun: besucht/nicht frei zugänglich

Über diese „Stempelziele“ haben wir schon berichtet:

#7 Ringheiligtum Pömmelte
#8 Schrotholzkirche Wespen
#9 St. Johannis Kirche Barby
#10 Saalemündung in die Elbe bei Barby
#13 Schloss Bernburg
#15 Abenteuerland-Harzer Seeland
#17 Roland von Calbe
#18 ehem. Stiftskloster Gottesgnaden
#19 Klosterkirche Hecklingen
#21 und #23 Klosterkirche und Glockenspiel Nienburg
#24 Schafstall Grimschleben
#27 Salzblume Schönebeck
#28 Gradierwerk Bad Salzelmen
#29 Pretziener Wehr
#30 Schloss Hoym
#32 Autobahnkirche Brumby
#35 Strandsolbad Staßfurt
#36 Friedenfahrtmuseum Kleinmühlingen
#39 Alte Ziegelei, Westeregeln
#40 Schloss Plötzkau
Sonderstempel Giersleben
Sonderstempel Cölbigk

Unser Stempelheft haben wir in der Tourist-Information Bad Salzelmen, direkt am Gradierwerk gekauft. Viel Spaß beim Entdecken verborgener Schönheiten. Bitte bleibt neugierig.

GPX2Version:2. Mai 2021