Salzländer Kulturstempel #40 Schloss Plözkau

Bisher haben wir das Schloss Plötzkau nur auf einem braunen Schild auf der A14 zwischen Halle und Magdeburg wahr genommen.

rps20190902_210348_880.jpg

Heute ist alles viel schöner. Wir kommen aus Halle und radeln auf dem Saaleradweg. Vor Plözkau mäandert er wunderschön auf dem Deich. Vor uns taucht das echte Schloss Plötzkau auf.

rps20190331_180745_375.jpg

Bereits seit 1049 gibt es hier eine Ritterburg. Wir biegen ab und wollen uns einen „Salzländer Kulturstempel“ holen. Ein paar steile Meter müssen wir bergauf. Der Stempelkasten befindet sich frei zugänglich auf einer Art Parkplatz vor dem Eingang zum Schloss.

 

Hurra, jetzt haben wir den begehrten Salzländer Kulturstempel #40. Für den Trägerverein des Schlosses ist es bestimmt nicht leicht eine so große Burg zu unterhalten.

Nur wenige Kilometer weiter und man kann kurz vor Gröna auf einem Schiff lecker Kaffee trinken. Es ist echt schön hier.

Dann geht es weiter nach Bernburg. Dort besuchten wir auch schon den „Salzländer Kulturstempel #13“. Hier haben wir noch einmal einen Blick auf alle Stempelstellen.

Genießt die verbleibenden Sommertage vielleicht mit einer Radtour an einem Fluss entlang. Bitte bleibt neugierig.