Salzländer Sonderstempel zu Cölbigk

Unweit von Bernburg liegt das Dorf Cölbigk. Das Dorf entstand aus einem ehemaligen Kloster. Die Sage vom Tanzwunder zu Cölbigk am Heiligabend des Jahres 1020 machte den Ort bekannt. Diese Geschichte könnt ihr googeln.

Wir kamen wegen des Salzländer Kulturstempels hierher.

Der Stempelkasten steht frei zugänglich mitten auf dem Dorfhauptplatz. Der Softeisautomat direkt daneben war der Hammer.

Für 1,50 Euro bedienten wir uns. Mmmh, das war lecker.

Unsere Karte mit den Salzländer Kulturstempeln haben wir aktualisiert.

Es gibt überall so viel zu entdecken. Bitte bleibt neugierig.

… noch mehr Salzländer Kulturstempel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.