Insgesamt sitzt man zu wenig am Meer

Eine Seebrücke ist ein Steg aus Holz-, Stahl- oder Betonpfählen. Dieser Steg ragt vom Ufer auf das Meer. An einer Seebrücke können Schiffe anlegen. Somit ist eine Seebrücke auch eine Landungsbrücke.

In Mecklenburg-Vorpommern, zwischen Boltenhagen und Usedom, soll es 19 Seebrücken geben. Für ganz Deutschland nennt Wikipedia 41 Orte. Na, da sind wir doch neugierig. Fünf Seebrücken haben wir schon in Blogbeiträgen besucht.

Auf der Seebrücke von Zingst, unserer Nummer sechs, waren wir bei super klarem Winterwetter.

p1030431 (1024x576)

p1030405 (1024x576)

Für unsere Orientierung wäre eine Karte toll. Bitte schön.

Habt ihr schon Seebrücken besucht? Welche Seebrücken fehlen uns noch?

Insgesamt schaut man zu wenig von Seebrücken auf das Meer ;-).

Bitte bleibt neugierig.

8 Kommentare zu „Insgesamt sitzt man zu wenig am Meer“

  1. Seebrücke sind immer toll 🙂
    Wir waren 2018 in Zingst und auf Rügen in Binz , und Sellin, alles tolle Seebrücken, es war aber Kalt im Januar:)
    Im Juni waren wir in Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck, jeweils natürlich auch auf der Seebrücke.
    Dieses Jahr fahren wir mehr Richtung Alpen und wollen Andere Brücken erobern, zb die Aussichtsterrasse auf dem Dachstein, oder die Hängebrücke im Harz . Viele Grüße aus dem Münsterland QMJ UND CD

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.