Unsere Osttour – Grand Départ – noch 12 Tage

In 12 Tagen geht sie los, unsere Osttour. Letztes Wochenende haben wir uns für einen offiziellen Startpunkt und eine exakte Startzeit entschieden. Da wir bis auf den „Roten Platz“ in Moskau radeln wollen, haben wir adäquat unseren „Alten Markt“ in Magdeburg als Startpunkt ausgewählt.

OstTour-Start ist also auf dem „Alten Markt“ vor dem Rathaus am 25. Juni um 10:00 Uhr.

Magdeburger Rathaus
Magdeburger Rathaus

Falls jemand winken oder ein Stück mit radeln möchte, kein Problem.

Unserem Spendenprojekt geht es prächtig. 60 Unterstützer haben inzwischen 100 Cent je geradeltem Kilometer für Menschen mit Behinderung zugesagt.

Stand des Spendenbarometers am 13. Juni:

100Cent

 

Danke schön! Wollt ihr die Idee unterstützen? Mehr zum Spendenaufruf.

Übrigens, sollte es tatsächlich dazu kommen, dass die 156 Cent von unserem letzten Spendenprojekt erreicht werden, dann verdoppeln wir unseren Anteil von 4 Cent auf 8 Cent.

Bitte bleibt neugierig :-).

zu Tag minus 7 – weiter nach Osten

 

unsere Osttour – nur noch 16 Tage

Als wir die Idee zu unserer „Osttour“ hatten, waren es noch 150 Tage bis zum Start. Jetzt sind es bis zum 25. Juni gut zwei Wochen. Was wollten wir alles vorbereiten? Was haben wir schon geschafft?

Basteln einer Internetseite, extra für die Tour (Osttour.de) – check
Visum zur Einreise nach Russland beantragen – check
Spendenaktion für einen guten Zweck in Deutschland? ja – check
Entscheidung für die Unterstützung des Behindertensports – check
Spendenaktion für einen guten Zweck in Russland? ja – check
Entscheidung für die Schule des „Heiligen Georg“ – check
Kontaktaufnahme nach Russland (Das war gar nicht leicht.) – check
Routenplanung grob festlegen – check

Was ist noch zu tun?

zu Tag Minus 12 – weiter nach Osten

Oldtimer

Gestern hatten wir die Chance, einen Blick in eine „Oldtimerfabrik“ zu werfen. Hier entstehen wahre Schmuckstücke.

DSC_1292 (1280x853)
180-er Mercedes Baujahr 1955
DSC_1291 (1280x856)
Stern halt

DSC_1293 (1280x853)

DSC_1295 (1280x853)
maßangefertigtes Kofferset für die Reise

DSC_1298 (853x1280)

DSC_1299 (1280x853)
SR1 Baujahr 1955

Besonders spannend war es, einen  Einblick in die Gewerke zu bekommen. Da ist zum Beispiel die Sattlerei mit vielen Nähmaschinen und Lederballen.

DSC_1300 (853x1280)
Garne für die Sattlerei
DSC_1301 (1280x853)
eine Lederhaube zum Schutz des Lackes

Es ist schon irre, wie viel Arbeit und Liebe in so einem restaurierten Schmuckstück steckt.

Bitte bleibt neugierig :-).

 

 

Seifenblasen, Seifenblasen

Seifenblasen, Seifenblasen!
Dürft euch solche haschen.
Wenn ihr sie gefangen habt,
Steckt sie in die Taschen –

DSC_1238 (2)

Tragt sie lieber auf der Hand,
Kriegen sie keine Falten.
Wer sie bis nach Hause bringt,
Darf sie sich behalten.

Gedicht von Victor Blüthgen (gekürzt)

Wir hatten Besuch von unserer „Fingerfesthalterin“ und da kann man sich auch mal mit Seifenblasen beschäftigen :-).

Bitte bleibt neugierig :-).